Der aktuelle Workshop

 

New Mixed Media:

Schrift im Bild, Schrift als Bild

Schrift als Hintergrund, im Vordergrund, einzelne Buchstaben, Zitate, kalligrafische Einschübe, geklebt, gemalt, gedruckt, gezeichnet, gekritzelt, lesbar oder nicht – Schrift kann ein leiser Teil des Bildes sein oder in den Vordergrund treten.

Mixed Media macht es möglich, auch dank der eigenen Handschrift. Auf diese Art und Weise kann Kunst entstehen, aber auch Schilder sind möglich.

Verwendet werden Seiten aus alten Büchern, Zeitschriften, Zeitungen und Buchstabenstempel in verschiedenen Größen und bis 12 cm groß!

 

WORKSHOP-TIPP: Dieser Kurs ist ideal für die Neuüberarbeitung von alten Leinwänden oder Bildern, die einem nicht gefallen.

 

Kurstermine und Preise:

So, 17.12.18 / 11.00 - 17.00 Uhr / 75 € nur noch 3 Plätze

Mi, 3.1.18 / 11.00 - 17.00 Uhr / 75 € noch 4 Plätze

Das Material, Getränke und Kekse sind im Preis enthalten, Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Workshops bis Anfang Januar 2018 in der Übersicht

Di, 3.10.17/11.00–17.00 Uhr

(Tag der Deutschen Einheit)

75 € inkl. Material + Getränke

Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen

JAHRESZEITEN-Workshop!

Herbstfeuer

Warme, intensive Farben, Rot, Orange, kombiniert mit Erdtönen, dunklem Grün oder auch Gold, dazu die letzten Strahlen warmer Sonne in hellem Gelb, gemalt mit Acrylfarben in Kombination mit Erde, Lehm und direkt aufgetragenen Pigmenten. Das ergibt andere Bilder, in Farben festgehaltene Eindrücke des vergangenen Sommers, eigene Kompositionen auf Papier, Karton, gerne auch auf Leinwand.

Experimenteller, farbenfreudiger, intensiver Workshop, geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

So, 15.10.17/11.00-17.00 Uhr

So, 19.11.17/11.00-17.00 Uhr

So, 7.1.18/11.00-17.00 Uhr

und nach Anfrage!

75 € inkl. Material + Getränke

 

Die wunderbare Alternative zur Acrylfarbe: Ei-Tempera und Gouache!

Farbstark, leuchtend, von fantastischer Deckkraft und zu 100% ökologisch: Ei-Tempera und Gouache vermalen sich wie Acrylfarben und lassen sich leicht selber herstellen. Im Siegeszug der Acrylfarben gerieten sie zu Unrecht ins Hintertreffen. In diesem Kurs erwachen sie zu neuem Leben: Staunen Sie, wie schön es sich mit Farben arbeitet, die ohne jeden Kunststoffanteil auskommen.

Ökologische Farben mit einer jahrhundertealten Tradition! Für Anfänger und Fortgeschritten geeignet. Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen.

So, 29.10.17/11.00-17.00 Uhr

So, 17.12.17/11.00-17.00 Uhr

Mi, 3.1.18/11.00-17.00 Uhr

75 € inkl. Material + Getränke

 

New Mixed Media: Schrift im Bild, Schrift als Bild

Schrift als Hintergrund, im Vordergrund, einzelne Buchstaben, Zitate, kalligrafische Einschübe, geklebt, gemalt, gedruckt (mit Buchstabenstempeln bis zu 12 cm Größe!), gezeichnet, gekritzelt, lesbar oder nicht – Schrift kann ein leiser Teil des Bildes sein oder in den Vordergrund treten. Mixed Media macht es möglich, auch dann, wenn man glaubt, dass die eigene Handschrift nicht funktioniert.

Spannender Kurs für Menschen mit Spielfreude und Lust am künstlerischen Abenteuer, für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet. Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen.

So, 22.10.17/11.00-17.00 Uhr

So, 5.11.17/11.00-17.00 Uhr

So. 3.12.17/11.00-17.00 Uhr

Do, 4.1.18/11.00-17.00 Uhr

75 € inkl. Material + Getränke

 

Kleinformatige Schüttbilder

Hier ist der Workshop-Titel Programm: Sie brauchen keinen Pinsel, arbeiten mit dem Zufall, den Sie mehr und mehr steuern und kontrollieren lernen. Das kleine Format ist dabei überaus hilfreich: Im Wechsel wird parallel geschüttet, getropft, gespritzt, wieder getrocknet, überzeichnet, erneut geschüttet. Es entstehen Serien und eindrucksvolle Einzelbilder auf Papier, Karton, Leinwand. Schüttungen auf Papier können auch als Weihnachtskarten oder kleine Geschenkbilder genützt werden.

Bitte beachten: Bei diesem Kurs bitte mehrere kleinformatige Leinwände/Holzgründe bis max. 40x40 oder 30x40 cm mitbringen, gerne kleiner. Papier und Karton stehen zur Verfügung. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Sa, 30.12.2017/9.30-17.30 Uhr

95 € inkl. Material + Getränke

 

Der Jahreswechsel-Workshop

Das alte Jahr friedvoll beenden, das neue voller Zuversicht beginnen –dem widmen wir uns, getragen von der Ruhe der Zeit „zwischen den Jahren“. Ein besonderer Tag, eine Art „Klausur“, um eine vergangene Zeitspanne abzuschließen und in einem kommenden Jahr durchzustarten. Ich freue mich darauf.

Bitte mitbringen: bequeme Malkleidung, ein Notiz-/Tagebuch für persönliche Notizen, wer möchte ausgedruckte Bilder aus 2017, das komplette Material wird gestellt. Geeignet für Nichtmaler, Anfänger und Fortgeschrittene.

Sa, 28.10.17/14.00-18.00 Uhr

Sa, 18.11.17/14.00-18.00 Uhr

Sa, 2.12.17/14.00-18.00 Uhr

Sa, 6.1.18/14.00-18.00 Uhr

45 € inkl. Material + Getränke

Offenes Atelier

Freies Thema, eigene Bildideen, das Beenden angefangener Bilder, etwas Neues ausprobieren, sich eine Technik zeigen lassen – das ist in diesen Kurz-Workshops möglich. Bringen Sie mit, was an Wunsch oder Bild da ist oder lassen Sie sich vor Ort inspirieren, wenn Sie einfach malen wollen.

Geeignet für Einsteiger, Anfänger, Fortgeschrittene. Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen.

Impressionen vom Basis-Workshop Malerei

Im Januar 2017 startete der Basiskurs Malerei, mittlerweile sind wir im Sommer und bald schon beim 5. Wochenende angekommen. Hier geht es um echte Basics: Wie mache ich mir selber Ei-Tempera? Wie mische ich sie? Wie geht gegenständlich? Und wie abstrakt? Was ist Mixed Media und geht das auch mit Aquarell? Kann ich zeichnen lernen?

Die Resonanz ist unglaublich und macht mich glücklich: Die Teilnehmer*innen lernen mit großer Begeisterung, toben sich n der Fülle des Materials aus, lieben Experimente und es macht unglaublich viel Freude, zumal die Räume ja jetzt doppelt so groß sind im neuen Atelier.

Wer Lust hat, das auch alles zu lernen, der schaut hier einmal unter der Rubrik "Basiskurs Malerei" nach. Dort findet man genaue Inhalte und Termine; der neue Kurs beginnt im Juli!

Bilder aus Kursen im Atelier

So sehen die neuen Räume in Ulm aus ...

Das Kunstkaufhaus war ein voller Erfolg!

 

14 Aussteller, über 800 Kunstwerke, viele Besucher und noch mehr verkaufte Kunst...

Das 1. Kunstkaufhaus machte den Besuchern ganz offensichtlich Lust auf Kunst. Mit großer Neugier, Freude und  ungebremster Kauflaune shoppten sich die Menschen am vergangenen Sonntag durch Haus, Atelier und Saal. Hier nachfolgend einige Impressionen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Susanne Sperlich © Werkstatt im Alten Pfarrhaus